Evakuierungstücher / - stühle

  • Lieferung
  • Schulung / Unterweisung
  • Eine schnelle Evakuierung rettet Leben - Menschenleben!

    Doch leider gestaltet sich die Evakuierung der Bewohner im Brandfall oft als sehr schwierig und man benötigte in der Vergangenheit dazu viele zusätzliche Rettungskräfte.  Zahlreiche Vorfälle sowie die Gesetzgebung haben Krankenhäuser, Senioren- und Pflegeheime umfangreich in Brandschutz- und Evakuierungsmaßnahmen investieren lassen. Trotz regelmäßiger Übungen, perfekter Organisation und ausgefeiltes technisches Equipment blieb die Rettung immobiler Patienten und Bewohner lückenhaft und häufig das Problem. So ist z.B. in Krankenhäusern die horizontale Rettung in nicht verrauchte Bereiche üblich. Folgende

    Problembereiche blieben jedoch bestehen:

  • Vertikale Rettung durch Treppenhäuser
  • Hohe Anzahl von Rettern pro Patient
  • Geringe Geschwindigkeit bei der Rettung „ohne Bett“
  • Unmögliche Rettung „mit Bett“
  • Auch in Senioren- und Pflegeheimen existieren durch die besondere Situation komplexe Problemfelder:

  • Hohe Anzahl an immobilen Bewohnern
  • Beengte Rettungswege durch das wohnliche Umfeld
  • Zunehmende Brandgefahren durch hohen Grad der Technisierung
  • Sowie: Fahrstühle dürfen im Brandfall nicht benutzt werden!
  • Als Lösung die Innovation:

    Die Evakuierungsmatte, die Ihren festen Platz in den Betten unter der Matratze finden sollte.

    Im Rettungsfall werden in die Matten eingearbeitet Gurte über den Körper des Patienten gespannt. Traggriffe erlauben dann den einfachen Abtransport aus der Gefahrenzone, Hindernisse wie Treppen werden leicht und unkompliziert überwunden ohne Komplikationen für den Patienten bzw. den Retter. Wir möchten Ihnen dieses Evakuierungssystem vorstellen, bei dem eine einzige Person in der Lage ist, alleine und schnell zu evakuieren. Das Evakuierungstuch wurde in den vergangenen 10 Jahren schon in über 100.000 Betten in Pflegeheimen und Krankenhäusern als erfolgreiches Evakuierungsmittel installiert.

    Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen einen Einblick über das Leistungsspektrum geben:

    Sie erwerben nicht irgendein Produkt - Sie erwerben ein komplettes Evakuierungskonzept!

    Eine Evakueriung mit mobilen Patienten kann schnell und unkomplitziert ablaufen, sobald schwere immobile Personen dazu kommen, wird es brenzlig.

    Die EVA Tücher sind einfach zu händeln und auch bei schwereren Personen leicht zu ziehen!

    Auch für den privat Bereich zur Evakuierung im Brandfall!